Allgemeine Regeln
in der Sportakademie Lee Löhne

Regeln

  • Erscheine immer pünktlich zum Trainingsbeginn.
  • Den Anweisungen des Trainers ist Folge zu leisten. Jede Anweisung des Trainers ist eine Möglichkeit, Dein Können und Deinen Charakter zu verbessern. Sei dankbar dafür.
  • Jeder Meister, jeder Trainer und jeder andere wird mit Respekt behandelt.
  • Du bist immer höflich und hilfsbereit.
  • Dein Trainingsanzug ist immer sauber.
  • Dein Gürtel oder Deine Schärpe ist immer sauber gebunden, bevor Du die Matte betrittst.
  • Binde Deinen Gürtel, Deine Schärpe mit dem richtigen Knoten.
  • Verneige Dich, bevor Du die Matte betrittst.
  • Trage keine Schuhe auf der Matte.
  • Trage keinen Schmuck, keine Armbanduhr o. ä. während des Trainings.
  • Binde lange Haare hinten zusammen zu einem Zopf o. ä.
  • Hände und Füße sind stets gewaschen
  • Fingernägel und Fußnägel sind stets kurz zu halten.
  • Fenster und Türen werden nicht ohne die Erlaubnis des Trainers / Meisters geöffnet.
  • Unnötiges Sprechen oder Lachen während des Unterrichts ist verpönt und zu unterlassen.
  • Freikämpfe und Anleitungen ohne Erlaubnis des Trainers sind nicht erwünscht.
  • Das Rauchen ist sowohl im Trainingsraum als auch in der Umkleide verboten.

Datei: Arno Dirks, neue Verhaltensregeln, 27.02.2018
überarbeitet 26.12.2020

... und vielleicht noch...

  • Duschen vor und nach dem Training wäre super… (Geht bei uns gerade nicht)
  • Öffne Deine Sporttasche zuhause, nach dem Training und nimm nass geschwitzte Kleidungsstücke heraus, (… bevor Gerüche und Fäulnisbakterien neue Kolonien bilden…)
  • Wertsachen (Handy-Portmonnaie-Armbanduhr-Schlüssel) solltest Du in einem kleinen separaten Beutel mit in die Halle nehmen, Du kannst sie auf die Fensterbank legen oder in einem der dafür vorgesehenen Behälter legen. Dein Handtuch dazu.

(In den vielen Jahren sind vereinzelt unschöne Situationen vorgekommen, daher diese Tipps…)

.... und dies noch...

Bei Vertragsschluss setzen wir (besonders bei Kindern) einen gewissen Lernwillen voraus. Bitte sprechen Sie vorher mit Ihrem Kind über ein Training und die Mitgliedschaft bei uns.

Wir empfehlen zum Einstimmen in das Kung Fu den Film “Karate Kid” aus 2010 mit Jackie Chan und Jaden Smith. Die Kampfszenen sind ein wenig übertrieben, jedoch trifft der Film die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler recht gut.